Projekt Hof 2

Haus Hof

Für die wassergebundene Decke wird zuerst der alte Boden abgetragen, welcher aus ziemlich vielen alten Ziegelresten bestand. Das war früher wohl die gängige Form der Entsorgung beim Dach abdecken. Auch einige große Sandsteinquader kamen beim Aushub noch zu Tage, die wahrscheinlich aus der ehemaligen Scheunenwand stammen, welche beim Einbau der Garage entfernt wurde. Der Aufbau der wassergebundenen Decke beginnt mit einem Geotextil und den unterschiedlich in der Größe abgestuften Schotterschichten. Zuerst die Tragschicht aus groben Schotter, dann eine Filterschicht aus mittlerem Schotter und zum Abschluß die Deckschicht aus feinem Schotter, bei uns in einem rötlichen Farbton.

Next Post Previous Post